Lernlandschaften

Auch in unserer neuen Schule werden unsere SchülerInnen einen Großteil ihrer Tages im Gebäude verbringen. Das Schulleben bildet somit einen gewichtigen Anteil jener Lebensumwelt, die Kinder und Jugendliche nachhaltig prägt. Insofern brauchen wir in der Schule auch Räume, die vielfältige Lernlandschaften mit flexibler Ausstattung  für unterschiedliche Funktionen beherbergen können.
Um Möglichkeiten für diese Räume ausloten zu können und Vorschläge für ihre Ausstattung und Gestaltung zu machen, haben Sek. II-Schülerinnen von Christine Schneider und Raimund Lehmann und Studierende von A. Bertram der Hochschule Hannover mit dem Projekt Lernlandschaften begonnen. In einer Auftaktveranstaltung wurden vielfältige Ideen entwickelt, die in den nächsten Wochen präzisiert und in einer Ausstellung präsentiert werden sollen. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *