Die Baustelle im Kunstunterricht

Dass man die Baustelle der IGS Mühlenberg auch zum Thema des Kunstunterrichts machen kann, hat die Kollegin Martina Stein gezeigt. Die Auseinandersetzung mit der Baustellensteinlandschaft stand dabei im Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler haben in 25 Einzelbildern Plastizität von Steinen anhand von Bildmaterial grafisch erzeugt, indem sie mit schwarzen Finelinern und schwarzen Filzstiften Flächen mit hellen, mittleren und dunklen Tonwerten durch kontinuierliches Punkten herausarbeiteten.

Steine Original
Schülerteile

Ein Gedanke zu “Die Baustelle im Kunstunterricht

  1. Super gemacht! An so ein paar Grossprojekten haben wir uns noch nicht versucht obwohl wir schon seit längerer Zeit Neubau in Hamburg tätigen. Aber wenn wir es in nächster Zeit planen dann mit Ihnen. Sehr kompetent!

    Neubau in Hamburg
    B. Stojanovic

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *