Es wird kalt – Reichweite

In der Stadt zeigte das Thermometer 5,5 Grad C. Die Batterie war voll, 72 Kilometer Reichweite wurden im Display angezeigt, der Kilometerstand zeigte 1687. Die Dienstfahrt führte nach Springe mit Übernachtung. Unterwegs sank das Thermometer auf unter 4,0 Grad C. Die Atemluft kondensierte im Fahrzeug – eine winterurlaubsartige Erscheinung. Bei Kilometerstand 1725 parkte ich ein. Insgesamt eine Strecke von 38 km. 16 km Reichweite wurden angezeigt. Hier ergibt sich eine Diskrepanz von 18 Kilometern. Woran liegt es? Vielleicht an der zügigen Fahrweise oder an den niedrigen Außentemperaturen? Die Heimvolkshochschule Springe stellte mit unbürokratisch und sehr hilfsbereit eine Steckdose zu Verfügung. Danke! Dann kann ich morgen wieder nach Hause fahren.

P.S.: Eine Sonnenblende muss unbedingt nachgerüstet werden – wichtig für die Fahrsicherheit.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *