Tomek Mzyk _ Topos

Tafel 1Tomek Mzyk ( *1970 ), Gewinner des  “Hannover Shots 2012” Stipendium  der SHannoverStiftung zeigt neue Arbeiten.

Tomek Mzyk beschäftigt sich in seinen Foto- und Videoarbeiten mit Orten und Gebäuden, die als Synonyme für gescheiterte und unerfüllte politische und gesellschaftliche Utopien gelten können. Sie sind ein Gradmesser, von deren Erscheinung sich die veränderlichen Standpunkte und Ansichten von Gesellschaften ablesen lassen. In seiner Arbeitsweise bewegt er sich bewusst zwischen Dokumentation und Inszenierung. In der Ausstellung „Topos“ zeigt er zwei neue Arbeiten, die 2015 entstanden sind. In der Arbeit „10 Tafeln / 4 Projektionen“ fotografierte Myzk verlassene Schulräume der Integrierten Gesamtschule in Hannover Mühlenberg kurz vor dem Abriss.

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 04.09.15 um 19.30 Uhr.

Einführung in die Ausstellung: Maik Schlüter, freier Autor und Kurator

aus: http://www.ricusaschemann.de/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *